Zufallszahlengenerator

Die Fallstudie eignet sich gut für einen ersten Zugang zur objektorientierten Programmierung. Es wird eine Klasse beschrieben, welche diskrete Zufallszahlen gemäß einer vorzugebenden Wahrscheinlichkeitsverteilung erzeugt. Weiterhin wird anhand einer kleinen Anwendung gezeigt, wie diese Klasse verwendet werden kann.

 

Die vollständige Beschreibung einschließlich des Codes finden Sie in der folgenden PDF-Datei.

 

 

Zufallszahlengenerator
Klasse zur Generierung diskreter Zufallszahlen gemäß einer vorzugebenden Wahrscheinlichkeitsverteilung; mit Beispielanwendung.
ZZGenerator.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB